Di Maria

Melanie Di Maria

Tel. 0951 - 863 2699 

Email: bamberg@vawi.de

Studiengangmanagement Bamberg
Universität Bamberg | Studiencenter VAWi

An der Weberei 5
96047 Bamberg  


Universität Bamberg

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

An der Weberei 5
96047 Bamberg
* Pflichtfeld
Weichelt

Dr. Thomas Weichelt

Tel. 0201 - 183 3001

Email: essen@vawi.de

Studiengangmanagement Essen
Universität Duisburg-Essen | Studiencenter VAWi

Universitätsstraße 9
45141 Essen


Universität Duisburg-Essen

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Universitätsstraße 9
45141 Essen
* Pflichtfeld

Studiengebühren

Anders als grundständige und somit aus Steuermitteln finanzierte Studiengänge an Universitäten muss sich VAWi als weiterbildender Master-Studiengang vollständig selbst finanzieren. Das VAWi-Studium ist dementsprechend gebührenpflichtig. Mit Hilfe einer schlanken Organisation und effizienten Verwaltungsstrukturen bemühen wir uns aber, die Studiengebühren für Sie so gering wie möglich zu halten.


Sie haben Fragen zu den Studiengebühren? Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter.

Faires und transparentes Gebührenmodell

Das Gebührenmodell von VAWi basiert auf dem Call-by-Call-Prinzip. Das heißt, wir berechnen Ihnen in jedem Semester nur diejenigen Module, Projekt- und Masterarbeiten sowie gegebenenfalls Anrechnungen beruflicher Kompetenzen, die Sie auch tatsächlich absolvieren. In den Studiengebühren für die einzelnen Studieneinheiten sind sämtliche damit jeweils verbundene Leistungen enthalten (Lernmaterialien, Prüfungsanmeldung und -teilnahme, ggf. Prüfungswiederholung).

Die Gebührensätze zum Zeitpunkt Ihrer Ersteinschreibung bleiben für die ersten vier Semester Ihres Studiums garantiert unverändert, so dass Sie für diesen Zeitraum entsprechende Planungssicherheit haben. Ab dem fünften Semester Ihres Studiums können jährlich Gebührenanpassungen erfolgen - dies ist aber kein Automatismus und auch nicht der Regelfall. Sollten Sie sich entscheiden, Ihr Studium vor Erreichen des Master-Abschlusses zu beenden, entstehen Ihnen daraus keine weiteren finanziellen Verpflichtungen - Sie gehen mit VAWi also kein Risiko ein.

Nachfolgend sehen Sie, welche Einzel- und Gesamtgebühren für die Studiengangsvariante VAWi090 und die Studiengangsvariante VAWi120 jeweils anfallen:


Studieneinheiten Einzelgebühren Gesamtgebühren
13 Module  520 €  6.760 €
2 Projektarbeiten  850 €  1.700 €
1 Masterarbeit  1.200 €  1.200 €
Summe
9.660 €

Studieneinheiten Einzelgebühren Gesamtgebühren
16 Module 520 € 8.320 €
bis zu 3 Module
oder: Anrechnung beruflicher Kompetenzen
520 €
260 €
780 € bis
1.560 €
2 Projektarbeiten 850 € 1.700 €
1 Masterarbeit 1.200 € 1.200 €
Summe   ab 12.000 €

Sonstige Gebühren und Beiträge

Zusätzlich zu den Studiengebühren wird an der an der Universität Bamberg eine Gebühr für Einschreibung bzw. Rückmeldung (derzeit 80,00 Euro pro Semester) und an der Universität Duisburg-Essen ein Semesterbeitrag (derzeit 257,12 Euro pro Semester für wahlberechtigte Weiterbildungsstudierende (inklusive Semesterticket) oder 47,50 Euro pro Semester für nicht wahlberechtigte Weiterbildungsstudierende (exklusive Semesterticket)) erhoben.

© 2018 VAWi, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden