<

Di Maria

Melanie Di Maria

Tel. 0951 - 863 2699 

Email: bamberg@vawi.de

Studiengangmanagement Bamberg
Universität Bamberg | Studiencenter VAWi

An der Weberei 5
96047 Bamberg  


Universität Bamberg

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

An der Weberei 5
96047 Bamberg
* Pflichtfeld
Weichelt

Dr. Thomas Weichelt

Tel. 0201 - 183 3001

Email: essen@vawi.de

Studiengangmanagement Essen
Universität Duisburg-Essen | Studiencenter VAWi

Universitätsstraße 9
45141 Essen


Universität Duisburg-Essen

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Universitätsstraße 9
45141 Essen
* Pflichtfeld

Master in Wirtschaftsinformatik per Fernstudium

Der Virtuelle Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) ist ein berufsbegleitender Master in Wirtschaftsinformatik, der seit 2001 gemeinsam von den Universitäten Bamberg und Duisburg-Essen als Fernstudium angeboten wird. Das Fernstudium Wirtschaftsinformatik bei VAWi ermöglicht es Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen, sich nebenberuflich und flexibel im Bereich der Wirtschaftsinformatik weiterzuqualifizieren.


Gute Gründe für das Fernstudium Wirtschaftsinformatik bei VAWi

  • Online und ohne Präsenzzeiten studieren
  • Den Master in Wirschaftsinformatik berufsbegleitend im Fernstudium erwerben
  • Module mit unvergleichlichen Wahl- und Spezialisierungsmöglichkeiten
  • Eine zeitlich, örtlich und inhaltlich flexible Studiengestaltung 
  • Vom Erfahrungsschatz renommierter Dozentinnen und Dozenten profitieren
  • Wissenschaftliche Weiterbildung auf Universitätsniveau
  • Ein faires und transparentes Gebührenmodell

Lernen Sie das Fernstudium Wirtschaftsinformatik bei VAWi kennen

Interessiert, den Master in Wirtschaftsinformatik per Fernstudium zu erwerben? Dann sind Sie genau richtig – doch sehen Sie selbst…

VAWi - aktuell

news-digitalisierung.png
Digitale Transformation in der Tourismusbranche
Heute, Die Klassenzimmer sind leer, die Autobahnen voll, Tageszeitungen beschäftigen sich mit Nebensächlichkeiten und im Fernsehen laufen Wiederholungen: Deutschland befindet sich in den Sommerferien. Während Schülerinnen und Schüler ihre scheinbar grenzenlose weiter»
news-fernstudium-dreizeilen.png
Aufbaustudium Wirtschaftsinformatik
13.07.2018, Ein Aufbaustudium Wirtschaftsinformatik gehört zu den weiterführenden Studiengängen und schließt sich an ein vorheriges Erststudium an. Ein Aufbaustudium dient typischerweise der Vertiefung und/oder der Erweiterung der bereits im vorherigen Studium weiter»
news-master-of-science.png
Master of Science in Wirtschaftsinformatik per Fernstudium
10.07.2018, Mit dem Virtuellen Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) wird Graduierten aller Fachrichtungen die Möglichkeiten geboten, sich per Fernstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik weiterzuqualifizieren und den Abschluss Master of Science zu erwerben. Was genau weiter»
news-digitalisierung.png
Jobkiller Digitalisierung – Wie die Maschine den Menschen ersetzt
09.07.2018, In der Debatte um die langfristigen Folgen der Digitalisierung scheint die größte Angst der Menschen darin zu bestehen, ihren Job zu verlieren. Dabei teilt sich die Debatte in zwei Lager. weiter»
news-studium.png
Neues Modul "Distributed Computing" ab dem Wintersemester 2018/2019
04.07.2018, Ab dem Wintersemester 2018/2019 wird das Modulangebot des Virtuellen Weiterbildungsstudiengangs Wirtschaftsinformatik (VAWi) um das Modul "Distributed Computing" ergänzt. Angeboten wird das Modul "Distributed Computing" von Prof. Dr. Guido Wirtz, Inhaber weiter»
VAWi - alle Artikel

Universität Bamberg

Die Universität Bamberg ist eine der ältesten Universitäten Bayerns und zählt mit circa 13.000 Studierenden und den vier Fakultäten Geistes- und Kulturwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Humanwissenschaften sowie Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik zu den mittelgroßen Universitäten in der Bundesrepublik Deutschland.

Seit ihrer Gründung im 17. Jahrhundert versteht sich die einstige Academia Ottoniana und heutige Otto-Friedrich-Universität Bamberg ganz explizit als „Haus der Weisheit“. Interdisziplinäre Forschungsaktivitäten und vielfältig kombinierbare Studiengänge tragen zu ihrer Profilierung in der Wissenschaftslandschaft Deutschlands bei, was die immer wieder sehr guten Platzierungen im jährlich durchgeführten CHE-Hochschulranking belegen.

Universität Duisburg-Essen

Die Universität Duisburg-Essen gehört mit mehr als 43.000 Studierenden zu den zehn größten Universtäten in der Bundesrepublik Deutschland. Ihr Angebot an Fächern reicht dabei von den Geistes-, Gesellschafts- und Bildungswissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften inklusive der Wirtschaftsinformatik bis hin zu den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie der Medizin.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 hat sich die Universität Duisburg-Essen zu einer weltweit anerkannten Forschungsuniversität entwickelt, die Spitzenpositionen in internationalen Rankings erreicht. So belegt sie im Times Higher Education Ranking Rang 13 unter den besten 200 internationalen Universitäten, die noch keine 50 Jahre alt sind. Unter den weltweit besten Universitäten, die nach der Jahrtausendwende gegründet wurden, rangiert sie sogar auf Platz drei.

© 2018 VAWi, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden