Di Maria

Melanie Di Maria

Tel. 0951 - 863 2699 

Email: bamberg@vawi.de

Studiengangmanagement Bamberg
Universität Bamberg | Studiencenter VAWi

An der Weberei 5
96047 Bamberg  


Universität Bamberg

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

An der Weberei 5
96047 Bamberg
* Pflichtfeld
Weichelt

Dr. Thomas Weichelt

Tel. 0201 - 183 3001

Email: essen@vawi.de

Studiengangmanagement Essen
Universität Duisburg-Essen | Studiencenter VAWi

Universitätsstraße 9
45141 Essen


Universität Duisburg-Essen

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Universitätsstraße 9
45141 Essen
* Pflichtfeld

Master of Science in Wirtschaftsinformatik per Fernstudium

news master of science.png

Mit dem Virtuellen Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) wird Graduierten aller Fachrichtungen die Möglichkeiten geboten, sich per Fernstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik weiterzuqualifizieren und den Abschluss Master of Science zu erwerben.

Was genau umfasst der Master of Science in Wirtschaftsinformatik?

Die Wirtschaftsinformatik betrachtet Informationssysteme im sowohl betrieblichen als auch überbetrieblichen Kontext – in der Wirtschaft und in der Verwaltung genauso wie in privaten Haushalten. Durch das VAWi‐Fernstudium mit dem Abschluss Master of Science erwerben die Absolventinnen und Absolventen die Fähigkeit, die in den genannten Bereichen auftretenden Probleme und Aufgaben mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden selbstständig zu bearbeiten und zu lösen, darüber hinaus aber auch, einen adäquaten Beitrag zur Lösung fachübergreifender Probleme zu leisten.

Das Fernstudium der Wirtschaftsinformatik bei VAWi ist modular aufgebaut und umfasst – je nach Studiengangsvariante – 13 oder 19 Module, die aus einem Angebot von über 40 Modulen beliebig ausgewählt werden können, so dass sich Masterstudierende bei VAWi ein ganz individuelles Curriculum für ihr Fernstudium zusammenstellen können.

Zusätzlich zur Absolvierung der Module sind zwei Projektarbeiten zu erstellen. Im Rahmen dieser beiden Projektarbeiten beschäftigen sich die Studierenden vor allem mit den anwendungs- und praxisorientierten Bestandteilen ihres Fernstudiums der Wirtschaftsinformatik, wobei sie das gewählte Vorgehen und ihre getroffenen Entscheidungen wissenschaftlich begründen. Dabei können gezielt Fragestellungen aus dem jeweiligen beruflichen Kontext bearbeitet und innovative Ideen unter wissenschaftlicher Begleitung entwickelt werden.

Schließlich umfasst das Fernstudium der Wirtschaftsinformatik bei VAWi auch noch die Masterarbeit, mit deren Erstellung der/die Verfasser/in nachweist, dass er/sie innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums eine Aufgabe bzw. eine Problemstellung aus dem Bereich der Wirtschaftsinformatik selbstständig und unter Verwendung wissenschaftlicher Methoden bearbeiten kann.

Für wen ist der Master of Science in Wirtschaftsinformatik geeignet?

Mit dem Master of Science erwerben Absolventinnen und Absolventen nach ihrem vorherigen Erststudium einen weiteren berufsqualifizierenden Hochschulabschluss, der sie auf vielfältige berufliche Einsatzmöglichkeiten vorbereitet. Durch das breite Spektrum an vorhandenen Wahlmöglichkeiten besteht die Möglichkeit einer ganz individuellen Ausrichtung der jeweiligen Studienschwerpunkte.

Das VAWi-Fernstudium mit dem Abschluss Master of Science richtet sich an Graduierte aller Fachrichtungen, die sich im Bereich der Wirtschaftsinformatik berufsbegleitend weiterbilden und die dabei rein online studieren wollen, weil sie keine Zeit oder keine Möglichkeit haben, ein Vollzeitstudium in Präsenzform zu absolvieren.

Zielgruppe des Studiengangs sind dabei vor allem Berufstätige, die ihre IT-Kompetenzen zielgerichtet aktualisieren und erweitern wollen und die aktiv an interessanten und spannenden Themenstellungen der Gegenwart und der Zukunft in Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft mitwirken möchten.

Voraussetzungen für den Master of Science in Wirtschaftsinformatik

Um das Fernstudium zum Master of Science der Wirtschaftsinformatik bei VAWi aufnehmen zu können, ist ein erstes berufsqualifizierendes und erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium Voraussetzung. Zudem müssen schon entsprechende Berufserfahrungen vorliegen – im Regelfall sollten diese aus einer mindestens einjährigen Berufstätigkeit stammen.

Darüber hinaus müssen für die Zulassung zum VAWi-Fernstudium Kompetenzen auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik, der Wirtschaftswissenschaften oder der Informatik aus dem Erststudium oder aus der IT-affinen Berufstätigkeit vorliegen. Diese Kompetenzen müssen dem Niveau entsprechen, das nach einer einjährigen IT-affinen Tätigkeit im Anschluss an einen Bachelorabschluss im Bereich der Wirtschaftsinformatik, der Wirtschaftswissenschaften, der Informatik oder der Ingenieurwissenschaften erreicht wird.

Perspektiven mit dem Master of Science in Wirtschaftsinformatik

Gerade im IT-Bereich werden Fachkräfte dringend gebraucht und gesucht. Mit dem Master of Science in Wirtschaftsinformatik haben Absolventinnen und Absolventen des VAWi-Fernstudiums hervorragende Perspektiven. Mit den vielfältigen im Studium vermittelten fachlichen und persönlichen Kompetenzen sind die Absolventinnen und Absolventen des VAWi-Fernstudiums bestens auf die derzeitigen und auch zukünftigen Herausforderungen des Arbeitsmarktes vorbereitet und empfehlen sich somit für höhere Aufgaben sowie für Leitungs- und Führungsfunktionen.

Darüber hinaus ermöglicht der Master of Science nach dem Studium noch eine anschließende Promotion, so dass damit auch der Grundstein für eine wissenschaftliche Karriere im Bereich der Wirtschaftsinformatik gelegt werden kann.


© www.vawi.de   Dienstag, 10. Juli 2018 08:27 vawi
© 2018 VAWi, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden