Di Maria

Melanie Di Maria

Tel. 0951 - 863 2699 

Email: bamberg@vawi.de

Studiengangmanagement Bamberg
Universität Bamberg | Studiencenter VAWi

An der Weberei 5
96047 Bamberg  


Universität Bamberg

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

An der Weberei 5
96047 Bamberg
* Pflichtfeld
Weichelt

Dr. Thomas Weichelt

Tel. 0201 - 183 3001

Email: essen@vawi.de

Studiengangmanagement Essen
Universität Duisburg-Essen | Studiencenter VAWi

Universitätsstraße 9
45141 Essen


Universität Duisburg-Essen

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Universitätsstraße 9
45141 Essen
* Pflichtfeld

Erste Bamberger Absolventen bei VAWi

news vawi informiert.png

Beim Virtuellen Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) gibt es erneut Grund zum Feiern: Am 11. Mai überreichte Prorektor Prof. Zintl den ersten beiden Absolventen der Universität Bamberg, Thomas Edelmann und Andreas Muschler, die Master of Science-Urkunde. Dekan Prof. Sinz und Studiengangsleiter Prof. Ferstl beglückwünschten die beiden im Rahmen einer Feierstunde.

„Trotz der sicherlich großen Belastung, die ein berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium mit sich bringt, zeigt der heutige Tag, dass das VAWi-Studium ein Erfolgsmodell ist. Unseren beiden ersten Absolventen gebührt daher großer Respekt“, so Professor Ferstl. Zusammen mit 50 Kommilitonen begannen die beiden im IT-Bereich Tätigen ihr Studium im Wintersemester 2001/02. Mittlerweile bilden sich an den beiden den Studiengang tragenden Universitäten Bamberg und Duisburg-Essen über 280 meist berufstätige Masterstudenten aus ganz Deutschland zeitlich und örtlich flexibel über das Internet weiter.

Dabei können sich die VAWi-Studierenden ein weitgehend an den jeweiligen beruflichen Anforderungen sowie an individuellen Interessen ausgerichtetes Studienprogramm zusammenstellen. Die Kombinierbarkeit von neu erworbenem Theoriewissen und praktischer Anwendbarkeit war für Andreas Muschler ein wichtiges Element seines Studiums: „Bei VAWi wird nicht nur 'berufsbegleitend' studiert. Durch den starken Praxisbezug handelt es sich vielmehr um 'berufsunterstützendes' Lernen, was es gerade auch Quereinsteigern ermöglicht, sich ein solides Fundament zu den in der täglichen Berufspraxis erworbenen IT-Kenntnissen aufzubauen.“

Das internetbasierte und modular angelegte Studienangebot kommt den Bedürfnissen der meist berufstätigen Studierenden sehr entgegen, da eine Anwesenheit an der Universität nicht notwendig ist. Während des Semesters genügt ein PC-Arbeitsplatz mit Internetanschluss, um die Kompetenzen von 20 renommierten Dozenten aus 13 deutschen Universitätsstandorten bequem von zu Hause aus nutzen zu können. Die soziale Komponente kommt dennoch nicht zu kurz: am semesterlich stattfindenden Präsenzwochenende gibt es genügend Gelegenheit zum Austausch mit Kommilitonen, Dozenten und dem VAWi-Team. Innerhalb eines dreisemestrigen Vollzeitstudiums oder berufsbegleitend etwas länger in Teilzeit erwerben Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung im IT-Bereich so einen international anerkannten Masterabschluss in Wirtschaftsinformatik. Thomas Edelmann resümiert: "Ein empfehlenswertes Weiterbildungsstudium, für das es sich gelohnt hat, viel Zeit, Mühe und Aufwendungen zu investieren."

Interessierte mit mindestens zwei Jahren IT-Berufserfahrung können sich bis Mitte September für das kommende Wintersemester bei den Universitäten Bamberg oder Duisburg-Essen bewerben. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter www.vawi.de. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail unter info-bamberg@vawi.de bzw. info-essen@vawi.de oder telefonisch unter 0951/863 2699 (Universität Bamberg) oder 0201/183 4060 (Universität Duisburg-Essen).

Sylvia Derra (sylvia.derra@wiai.uni-bamberg.de)


© www.vawi.de   Mittwoch, 11. Mai 2005 07:39 vawi
© 2019 VAWi, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden