Di Maria

Melanie Di Maria

Tel. 0951 - 863 2699 

Email: bamberg@vawi.de

Studiengangmanagement Bamberg
Universität Bamberg | Studiencenter VAWi

An der Weberei 5
96047 Bamberg  


Universität Bamberg

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

An der Weberei 5
96047 Bamberg
* Pflichtfeld
Weichelt

Dr. Thomas Weichelt

Tel. 0201 - 183 3001

Email: essen@vawi.de

Studiengangmanagement Essen
Universität Duisburg-Essen | Studiencenter VAWi

Universitätsstraße 9
45141 Essen


Universität Duisburg-Essen

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Universitätsstraße 9
45141 Essen
* Pflichtfeld

HighTech+HighTouch: Quereinstieg in Wirtschaftsinformatik und IT im Fernstudium

news fernstudium dreizeilen.png

Immer mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind mit der Gestaltung und Reorganisation von Geschäftsprozessen „konfrontiert“ – im eigenen Arbeitsbereich und über Unternehmensgrenzen hinweg. Neben fachlichen Anforderungen, organisationspsychologischen Aspekten, der Anwendung sozialwissenschaftlicher Methoden und (reinen) Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen haben IT und Informationssysteme dabei steigende und nicht aufzuhaltende Bedeutung.
Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in diese Aufgabenbereiche „hineingerutscht“ – auch nach langjährigen erfolgreichen Karrieren abweichend von der ursprünglichen Ausbildung ist learning-by-doing häufig nicht mehr ausreichend. Immer wieder lässt sich massiver Weiterbildungsbedarf identifizieren.

„High Tech meets High Touch“ - Die Wirtschaftsinformatik beschäftigt sich in einer ganzheitlichen Sichtweise sich mit Informationssystemen in allen Lebensbereichen. Der Beziehungszusammenhang Mensch - Aufgabe – Technik spielt die zentrale Rolle, da Menschen und Maschinen Aufgaben kooperativ durchführen. Es geht nicht nur um technisch raffinierte Umsetzungen, auch die Gestaltung von Veränderungsprozessen – Change Management – steht im Fokus: Welche Auswirkungen haben die Entwicklungen auf die Menschen? Wie können die Beteiligten mitgenommen, einbezogen und aufgebaut werden? Fragestellungen, die man „einer Informatik“ nicht unbedingt zugesteht.

Trotzdem – denken Sie mal drüber nach – vielleicht finden Sie sich in einigen der folgenden Beispiele unserer Absolventinnen und Absolventen wieder und wenn auch Sie Interesse am berufsbegleitenden Master-Studiengang VAWi haben, dann rufen Sie uns doch einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Mit VAWi bot sich die Möglichkeit mein vorheriges geistes- und sozialwissenschaftliches Studium auf ein zweites betriebswirtschaftlich-technisches Bein zu stellen. Dabei galt es das eine nicht über Bord zu werfen, sondern vielmehr als Grundlage zu nutzen ...“ [Katja Samland (32) > mehr …]

Zudem bin ich sehr dankbar, dass es möglich war, mein ursprünglich fachfremdes Erststudium zum Diplom-Finanzwirt (FH) und meine in der beruflichen Praxis erworbenen, "angelernten" IT-Kenntnisse durch ein wissenschaftliches, fachspezifisches Studium an einer allgemeinen Hochschule zu untermauern ...“ [Christian Beelitz (29) > mehr…]

Ausschlaggebend für das VAWi-Studium war mein Wunsch nach einer beruflichen Neuorientierung. Als Diplom-Kaufmann mit einer Affinität in den IT-Bereich wollte ich zukünftig stärker in der Informationstechnologie arbeiten ...“ [Boris Czerwon (33) > mehr …]

Als Dipl.- Ing. für Elektrotechnik fehlte mir die kaufmännische Komponente für meine Aufgaben als IT-Leiter eines mittelständischen Unternehmens mit ca. 2000 Mitarbeitern ...“ [Vitus Längerer (41) > mehr …]

Als Diplom-Psychologin, zudem "höheren Semesters", gehöre ich nicht gerade zur typischen Zielgruppe von VAWi. Aber als Organisationsberaterin und Dozentin/Tutorin hatte ich im Laufe der Zeit Schwerpunkte entwickelt (Beratung virtueller Teams, Entwicklung von Blended-Learning-Kursen zur Führungsqualifizierung), die in mir den Wunsch weckten, die andere, technologische Seite systematischer kennenzulernen. Die Wirtschaftsinformatik als "Grenzgänger-Wissenschaft" schien die Verknüpfung von Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie mit Know-how zu Technologie, -anwendung und auch Betriebswirtschaft am besten herzustellen ...“ [Dorothea Herrmann (54) > mehr …]

Nach Abschluss meines Erststudiums der Versorgungstechnik (FH) habe ich mich in beruflicher Hinsicht verstärkt mit verschiedenen Themengebieten der Datenverarbeitung und Prozesssteuerung und -optimierung befasst. Die natürliche Folge dessen war für mich, eine entsprechende Weiterbildung anzustreben, mit der sich einerseits die praktischen Erfahrungen mit theoretischen Kenntnissen anreichern lassen ...“ [Christian Schöffl (35) > mehr …]

Aufbauend auf mein betriebswirtschaftliches Studium suchte ich einen Universitäts-Masterstudiengang mit dem ich für meinen Job als DV-Organisator meine informationstechnischen Kenntnisse erweitern konnte.“ [Tim Jung (37) > mehr …]

Als Quereinsteiger in die IT-Branche war es für mich notwendig, ein berufsbegleitendes IT-Studium zu absolvieren ...“ [Dr. Tiep Ho Anh (38) > mehr …]

Nachdem sich mein Arbeitsgebiet ausgehend von einem Ingenieurstudium der Chemie immer weiter in die Informationstechnik verlagert hatte, suchte ich eine Möglichkeit, mir parallel zu Familie und Beruf die hierfür erforderlichen Grundlagen anzueignen ...“ [Sabine Eickschen-Hansmann (48) > mehr …]

Als Quereinsteiger mit ökonomischem Hintergrund hat mir das VAWi-Konzept die Möglichkeit geboten, einen zusätzlichen Masterabschluss mit denjenigen Schwerpunkten zu erwerben, die für meine Tätigkeit als internationaler IT-Consultant relevant sind ...“ [Jost Guntermann (44) > mehr …]

Als Quereinsteiger (Diplom Geograf) in die IT war ich auf der Suche nach einem akademisch qualifizierenden Abschluss für meine tägliche berufliche Tätigkeit ...“ [Uwe Hinkl (39) > mehr …]

Das VAWi-Studium ermöglichte mir als Maschinenbau-Ingenieur, berufsbegleitend eine zweite Qualifikation in dem Bereich, in dem ich schon seit Jahren arbeite, zu erlangen ...“ [Markus Grammann (35) > mehr …]

VAWi bot mir als Ingenieur und Seiteneinsteiger im IT-Bereich der Softwareentwicklung eine ideale Möglichkeit berufsbegleitend einen UNI-Abschluss in Wirtschaftsinformatik zu nachzuholen …“ [Johann Dorn (40) > mehr …]

VAWi hat mir als IT-Quereinsteiger die Möglichkeit gegeben meine praktischen Fähigkeiten auf ein theoretisches Fundament zu stellen …“ [Achim Künstler (29) > mehr …]

Zum anderen bin ich als Ingenieur in der 'Gründerzeit der Informationstechnik' als Seiteneinsteiger zur Software-Systemanwendung gelangt - ein Berufsweg, den ich in den achtziger und neunziger Jahren mit vielen Kollegen mit ingenieur- oder naturwissenschaftlichem Hintergrund teile …“ [Peter Laumer (46) > mehr …]

Als BWLer haben mich besonders die neuesten Trends im E-Business- und in der IT-gestützten Entscheidungsfindung interessiert. In Verbindung mit meiner mehrjährigen Berufserfahrung habe ich mir so eine solide Basis geschaffen, um nun den Schritt in die Selbständigkeit zu gehen …“ [Susanne Hilgenstock (37) > mehr …]

 

Wenn auch Sie Interesse am berufsbegleitenden Master-Studiengang VAWi haben, dann rufen Sie uns doch einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.



© www.vawi.de   Sonntag, 30. Januar 2011 10:43 vawi
© 2018 VAWi, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden