Neues Modul Objektorientierte Softwareentwicklung in C# ab dem WS2016/2017

news studium.png

Softwareprodukte werden heute sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext täglich eingesetzt und übernehmen dabei wesentliche Aufgaben des alltäglichen Lebens. Die hohe Komplexität der Umwelt, die sich beispielsweise in ständigen Anforderungsveränderungen zeigt, führt dabei zur Notwendigkeit der kontinuierlichen Anpassung der eingesetzten Software. Auch Neuentwicklungen werden bereits im Entwicklungszeitraum mit dieser Problematik konfrontiert. Dies führt im Rahmen der Softwareentwicklung und -wartung zu ständigen Veränderungen des Programmablaufs bzw. der Programmlogik. Der Aufbau und die Qualität des Quellcodes ist dabei ein wesentlicher Faktor, der den notwendigen Aufwand bestimmt und durch die „richtigen Entscheidungen“ im Rahmen der Programmierung beeinflusst werden kann. Nur die Kenntnis moderner Konzepte der Softwareentwicklung ermöglicht einen sinnvollen Umgang mit der Komplexität und unterstützt die Entscheidungsfindung nicht nur auf Ebene der Programmierung. Kenntnisse über moderne Softwareentwicklungskonzepte sind folglich für alle Personen relevant, die mit Softwareentwicklungsprojekten in Berührung kommen.

Aus diesem Grund wird der Themenbereich Softwareentwicklung im Rahmen des Virtuellen Weiterbildungsstudiengangs Wirtschaftsinformatik (VAWi) erweitert und mit einem zusätzlichen Modul verstärkt. Neben dem bereits vorhandenen Modul „Objektorientierte Softwareentwicklung in Java“ wird ab dem Wintersemester 2016/2017 das neue Modul „Objektorientierte Softwareentwicklung in C#“ angeboten. Das Modul „Objektorientierte Softwareentwicklung in C#“ vermittelt o.g. Konzepte der Softwareentwicklung im Kontext des .NET-Frameworks und der objektorientierten Programmiersprache C#. Viele der Konzepte sind jedoch auch auf andere objektorientierte Programmiersprachen übertragbar.

Mit dieser Erweiterung des Angebots um ein weiteres Modul setzt der VAWi-Studiengang konsequent die Aktualisierung und den Ausbau seines Modulangebots – nach bereits zwei neu angebotenen Modulen zum Sommersemester 2016 (Analyse Sozialer Netzwerke und Digitale Transformation) – fort. Angeboten wird das neue Modul „Objektorientierte Softwareentwicklung in C#“ von Prof. Dr. Stefan Eicker – Inhaber des „Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnik“ und zugleich VAWi-Studiengangleiter an der Universität Duisburg-Essen.

 



© www.vawi.de   Dienstag, 6. September 2016 16:01 vawi
© 2018 VAWi, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden