Di Maria

Melanie Di Maria

Tel. 0951 - 863 2699 

Email: bamberg@vawi.de

Studiengangmanagement Bamberg
Universität Bamberg | Studiencenter VAWi

An der Weberei 5
96047 Bamberg  


Universität Bamberg

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

An der Weberei 5
96047 Bamberg
* Pflichtfeld
Weichelt

Dr. Thomas Weichelt

Tel. 0201 - 183 3001

Email: essen@vawi.de

Studiengangmanagement Essen
Universität Duisburg-Essen | Studiencenter VAWi

Universitätsstraße 9
45141 Essen


Universität Duisburg-Essen

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Universitätsstraße 9
45141 Essen
* Pflichtfeld

VAWi-Dozenten im Handelsblatt-Ranking 2014

news vawi informiert.png

Im Ranking des Handelsblatts für das Jahr 2014 haben sich drei VAWi-Dozenten unter den Top 100 bzw. den Top 250 Wissenschaftlern platzieren können. Die Bamberger Wirtschaftsinformatiker Prof. Dr. Tim Weitzel und Dr. Sven Laumer, die im Rahmen des Virtuellen Weiterbildungsstudiengangs Wirtschaftsinformatik (VAWi) das Modul IT-Controlling anbieten, sind für ihre Analysen zu Recruiting Trends bekannt. Dabei gehen sie in ihrer Forschung mit empirischen Studien ganz unterschiedlichen Fragestellungen rund um dieses Thema nach, z.B. wie Bewerberinnen und Bewerber eine geeignete Stelle finden, wie passendes Personal rekrutiert wird oder welche Rolle das Internet in diesem Zusammenhang einnimmt. Darüber hinaus spielen aber auch grundsätzliche theoretische Fragestellungen in ihrer Forschung eine Rolle. „Wir untersuchen, was die IT-Nutzung antreibt und welche Konsequenzen sie hat“, so Prof. Weitzel. Dr. Laumer, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Weitzel, ergänzt „Wir wollen erklären, warum Menschen die IT nutzen und warum nicht, ob dadurch Stress oder Wohlbefinden entsteht.“

Schon mehrere ihrer Artikel sind in renommierten Fachzeitschriften erschienen. Im Handelsblatt-Ranking für das Jahr 2014 haben sich die beiden Wissenschaftler nun auf den vorderen Rängen platziert. Prof. Weitzel, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationssysteme in Dienstleistungsbereichen, an der Universität Bamberg, ist dabei sogar gleich zweimal vertreten. In der Kategorie „Top 100 Beste Forschungsleistung“ belegt er den 86. Platz, in der Kategorie „Lebenswerk“ den 107. Platz von 250. Dr. Laumer hat sich in der Kategorie „Top 100 Forscher unter 40“ den 59. Platz gesichert.

Prof. Dr. Daniel Beimborn, ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Weitzel und nun selbst Professor für Wirtschaftsinformatik an der Frankfurt School of Finance & Management, ist im Handelsblatt-Ranking ebenfalls zweimal vertreten. In der Kategorie „Top 100 Forscher unter 40“ belegt er den 19. Platz und in der Kategorie „Lebenswerk“ den 215. Platz. Im Rahmen von VAWi betreut Prof. Beimborn zusammen mit Prof. Weitzel das Modul IT-Outsourcing-Management.

Insgesamt berücksichtigt das Handelsblatt für sein Ranking weit über 2000 deutschsprachige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von nationalen und internationalen Universitäten.


© www.vawi.de   Freitag, 10. April 2015 14:51 vawi
© 2018 VAWi, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden