Di Maria

Melanie Di Maria

Tel. 0951 - 863 2699 

Email: bamberg@vawi.de

Studiengangmanagement Bamberg
Universität Bamberg | Studiencenter VAWi

An der Weberei 5
96047 Bamberg  


Universität Bamberg

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

An der Weberei 5
96047 Bamberg
* Pflichtfeld
Weichelt

Dr. Thomas Weichelt

Tel. 0201 - 183 3001

Email: essen@vawi.de

Studiengangmanagement Essen
Universität Duisburg-Essen | Studiencenter VAWi

Universitätsstraße 9
45141 Essen


Universität Duisburg-Essen

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Universitätsstraße 9
45141 Essen
* Pflichtfeld

VAWi-Dozentin Dr. Klüver bei Expertendiskussion der Ruhr-Universität Bochum

news vawi informiert.png

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hörsaal City: Künstliche Intelligenz“ der Ruhr-Universität Bochum nimmt VAWi-Dozentin Frau Dr. Christina Klüver am 10.07.2019 als Expertin an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Künstliche Intelligenz als Entscheidungshilfe?“ teil.

Bereits seit einiger Zeit ergänzen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen die Arbeitswelt. Doch wo werden sie ganz konkret eingesetzt und welchen Vorteil haben wir davon? Im Rahmen der geplanten Podiumsdiskussion stellen verschiedene Expertinnen und Experten rund um das Thema künstliche Intelligenz ihre Arbeit vor. Dabei werden unter anderem Verfahren der künstlichen Intelligenz zur Bewältigung betriebswirtschaftlicher Probleme besprochen und auch der Einsatz künstlicher Intelligenz im Bereich der Logistik.

PD Dr. Christina Klüver

Konkret geht es darum, herauszufinden, welche Chancen und Potenziale, aber auch welche Herausforderungen und Risiken mit künstlicher Intelligenz verbunden sind. Ferner soll diskutiert werden, ob künstliche Intelligenz überhaupt zu moralischem Handeln in der Lage ist.



© www.vawi.de   Dienstag, 16. Juli 2019 08:01 vawi
© 2019 VAWi, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden